Startseite
  Über...
  Gästebuch

 
Freunde
   
    anderswo.ist.nirgendwo

    - mehr Freunde



http://myblog.de/alwaysbeaunicorn

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
Wir leben schon in komischen Zeiten:
Telefone ohne Tastatur,
Lampen ohne Strom,
Türen ohne Klinke,
Menschen ohne Hirn,
Beziehungen ohne Gefühle,
Worte ohne Sinn.


In diesem Sinne: Eine besinnliche Weihnachtszeit und einen guten Rutsch ins neue Jahr wünsche ich allen meinen lieben Mitlesern.
Ich hoffe ihr habt einen stressfreieren Dezember als ich und könnt die Vorweihnachtszeit mehr genießen. Ich hetzte von Termin zu Termin zu Verabredung zu Termin. Und nebenbei soll man diese Zeit genießen und jede Menge Geschenke besorgen. Warum sind auch zusätzlich im Dezember so viele Geburtstage in meiner Familie? Es ist wirklich anstrengend. Nebenbei versuche ich es noch mehr oder weniger regelmäßig zum Sport zu schaffen und mein Pferd möchte auch nicht zu kurz kommen. Mein Freund steht mal wieder hinten an, der Arme. Heute Abend haben wir uns ganz fest vorgenommen einen gemeinsamen Abend zu verbringen. Kein Sport und kein Pferd und mein schlechtes Gewissen meldet sich jetzt schon. Wegen einem kleinen Tag.. das ist nicht normal. Aber bald ist Weihnachten und mit Weihnachten legt sich endlich der Stress und ich habe sogar ein paar freie Tage. Also durchhalten und bis bald!
PS: Diese Woche habe ich meinen ersten Urlaub für nächstes Jahr gebucht. Im März geht es für ein Wochenende mit meinem Freund nach Venedig, ich freue mich!!
14.12.17 11:43


Ich weiß im Moment mal wieder nicht wo mir der Kopf steht.
Seit meinem Urlaub habe ich es also tatsächlich noch nicht geschafft mich mal wieder zu melden. Der Urlaub war super herrlich und ich genieße das Land, das Meer und die Ruhe und Entspannung immer wieder zu gerne. Leider weiß ich noch nicht wann es das nächste Mal einen so angenehmen Urlaub geben wird..

Ich weiß gar nicht wo ich anfangen soll. Es ist jede Menge passiert, vor allem bei meiner Arbeit. Die Situation verändert sich, unsere Abteilung verändert sich und ich bin sehr gespannt aufs kommende Jahr. Eigentlich hatte ich mir irgendwie andere Pläne gesetzt aber jetzt kommt auf einmal so viel zusammen, dass ich dafür mal wieder keinen Kopf habe. Ich bin fast etwas froh wenn dieses Jahr zu Ende ist und ich in ein neues Jahr starten kann… Dieses Jahr war einfach nicht meins.

Und das auch im finanziellen Sinne. Die OP von meinem Pferd hat mir natürlich einen Strich durch die Rechnung gemacht und deshalb weiß ich auch noch nicht wie nächstes Jahr wohl wird. Ich bin zwar langsam wieder etwas aus meinem Loch rausgekrochen aber trotzdem wird es wohl nichts mit einem Urlaub mit meinem Freund. Vielleicht muss man sich damit auch mal abfinden aber vielleicht will ich das auch gar nicht.
Auf jeden Fall habe ich zu meinem Geburtstag ja zwei „Reisen“ bekommen. Ich hoffe, dass das beides 2018 klappt. Einmal geht es für ein Wochenende nach München und die zweite Reise geht ins wundervolle Paris und ins Disneyland. Das wäre ja wenigstens eine kleine Entschädigung.Aber wer weiß vielleicht ergibt sich ja noch was anderes.

Meinem Pferd geht es deutlich besser. Er ist jetzt bereits seit 1,5 Wochen wieder mit den anderen Pferden tagsüber auf der Weide und erfreut sich des Lebens. Ich habe seitdem leider mal wieder viel zu wenig Zeit und er durfte größtenteils seine freie Zeit genießen. Aber auch das schadet uns beiden nicht. Wir haben alle Zeit der Welt und gehen es langsam an und freuen uns darüber, dass die OP etwas gebracht hat.

Letztes Wochenende war ich dann endlich mal wieder in Köln und hatte ein sehr schönes Wochenende. Was natürlich mal wieder viel zu schnell vorbei war ;-) Aber manchmal tut es mir richtig gut mal aus meinem Alltag rauszukommen.

Jetzt freue ich mich auf die Weihnachtszeit und bin sehr gespannt wie die nächsten Wochen und Monate werden.. wie eigentlich immer ist der Dezember voller lauter Terminen, Vorhaben, Weihnachtsfeiern, Geburtstagen..Aber jetzt bin ich auch schon wieder weg, mein Tisch ist voller Arbeit, die gerne erledigt werden möchte. Bis bald
22.11.17 12:51


Bist du heute da, wo du dich vor 5 Jahren gesehen hast?

Eigentlich habe ich mir noch nie einen 5-Jahresplan oder ähnliches gemacht aber man hat sich ja schon immer Gedanken gemacht was wohl sein wird, wenn man 20 ist, wenn man 25 ist und in den nächsten 5 Jahren bin ich 30. Es kommt ja irgendwie doch immer anders als man denkt.Ich dachte immer meine erste Wohnung wird eine Frauen WG mit einer Freundin. Ich dachte das ist das, was sich jeder wünscht. Wer hat nie von einer Wohnung mit seiner besten Freundin geträumt? Und dann kommt es eben doch immer anders, als man denkt.
Meine Freundin ist weggezogen, zu ihrem Freund, in ihre erste eigene Wohnung. Damit war auf einmal der erste Traum ausgeträumt. Und dann war da ja schließlich auch noch mein Freund. Sowas hätte eben wohl doch nur funktioniert, wenn beide Single gewesen wären. Also zog auch ich in meine erste gemeinsame Wohnung mit meinem Freund. Und es ist toll, es ist großartig und wirklich schön!!! Aber eigentlich stand dieser Punkt in meinem Leben erst hinter der Wohnung und der ausgelebten Freiheit mit meiner besten Freundin. Jetzt sind wir schon 25 und leben unser Leben mit unseren Partnern an unserer Seite, so wie fast alle in meinem engsten Freundeskreis. Und das ist auch gut so, ich bin glücklich mit meinem Leben, der Wohnung und meinem Freund. Aber manchmal wünschte ich, ich hätte diesen Punkt nicht übersprungen.
Ich habe keinen 5-Jahresplan aber ich habe mir schon immer gewünscht vor 30 zu heiraten, das wären dann auch nur noch 5 Jahre hin. Und das ist ganz schön wenig. Aber heute im hier und jetzt habe ich überhaupt keine Lust mich festzulegen und mir diesen 5-Jahresplan zu machen. Es kommt doch sowieso immer anders als man denkt?! ;-)

Am Samstag geht es eeeendlich in unseren Dänemark Urlaub. Ich war in keinem Land öfter im Urlaub und freue mich wahnsinnig darauf. Dort gibt es so viel Ruhe, ganz viel Meer, Meeresluft und Entspannung. Genau das, was ich dringend gebrauchen kann. Und natürlich Zeit mit der Familie.Es gibt Dinge, die sich hoffentlich niemals ändern werden.

Bis bald!
18.10.17 08:29


 [eine Seite weiter]



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung